Aktuelles > News > Detail

Vorsitzende U. Booth legt ihr Amt nieder, Berufung von A. Piesker zur neuen Vorsitzenden

01.11.2018 - 13:42

Uta Booth legt aus persönlichen Gründen zum 31.10.2018 ihr Amt als Vorsitzende des HPVH nieder. Der Vorstand des HPVH bedauert dies sehr, hat jedoch aufgesichts der entstandenen Umstände gleichzeitig volles Verständnis. Er dankt Frau Booth für ihre siebenjährige ehrenamtliche Vorstandstätigkeit, die letzten drei Jahre als Vorsitzende. Sie hat mit viel Engagement und Sachverstand die Hospizarbeit in Hessen vorangebracht. Sie hat maßgeblich dazu beigetragen, dass der Vorstand in unruhigen Zeiten konstruktiv, transparent und vertrauensvoll zusammengearbeitet hat.

Der Vorstand hat in seiner Sitzung vom 11.09.2018 auf Vorschlag der verbleibenden Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes, Dr. Dagmar Müller als Kassenwartin und Othmar Hicking als stellvertretender Vorsitzender einstimmig beschlossen, das Vorstandsmitglied Astrid Piesker ab 01.11.2018 bis zur nächsten Wahl in den geschäftsführenden Vorstand zu berufen und ihr bis zur nächsten Wahl die Aufgabe der Vorsitzenden zu übertragen.

Zurück